BESTIMMUNGEN ÜBER DIE VERWENDUNG VON COOKIES

 

Cookies sind kleine Textdateien, die besuchte Websites an das Gerät des Benutzers (Computer, Smartphone oder Tablet) senden, dort speichern und die bei einem erneuten Besuch von der Website aus abgerufen werden.

Einige dieser Cookies sind für das ordnungsgemäße Funktionieren der Website notwendig, andere sind für den Besucher nützlich, weil sie z.B. den Namen oder die Spracheinstellungen speichern können. Der Vorteil, Cookies auf dem PC installiert zu haben, ist, dass man die gleichen Informationen nicht mehr ausfüllen muss, wenn man auf eine zuvor besuchte Website zugreifen möchte. Wir verwenden Cookies, um unseren Kunden ein besseres Browsing-Erlebnis zu bieten. Durch Cookies stellen wir sicher, dass bei jedem Besuch auf der Website die gleichen Informationen nicht erhalten oder eingegeben werden sollen. Solche Daten werden nur zum Zweck der Ableitung statistischer Informationen verwendet, die nicht mit den Angaben zur Benutzeridentifikation über die Nutzung der Website verbunden sind und unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht werden.

Welche Arten von Cookies verwenden wir auf dieser Website?

Auf dieser Website werden keine Profiling-Cookies und keine Drittanbieter-Cookies verwendet.                            
Insbesondere verwendet diese Website:

  • technische Cookies, die für das einwandfreie Funktionieren der Website bzw. für die Nutzung der angebotenen Inhalte und Dienste (Sitzungs- und Funktions-Cookies) direkt notwendig sind;
  • Analyse-Cookies, zur Erfassung anonymer aggregierter Daten über die Verwendung der Website (z. B. Anzahl der Besucher, besuchte Seiten, Verweilzeit auf der Website). Diese Cookies sammeln weder Informationen über die Identität der Benutzer noch persönliche Daten.

Cookies von Google Analytics

Diese Website verwendet Cookies von Google Analytics, einem Webanalysetool von Google Inc. (“Google”). Diese Cookies bilden die Grundlage von Google Analytics und werden zur Analyse der Webaktivitäten und zur Erfassung von anonymen statistischen Daten über die Besucherzahl, die Suchkriterien, die besuchten Seiten, die Verweildauer usw. verwendet. Diese Daten werden zur Bewertung der Nützlichkeit der auf der Website angebotenen Informationen und zur besseren Nutzung der Inhalte verwendet. Google verwendet die Daten für die Aufzeichnung und Analyse der Verwendung dieser Website, zur Erstellung von Berichten und ggf. zur Leistung von weiteren Diensten im Zusammenhang mit dem Betrieb der Website.

 

Für diese Arten von Cookies ist die Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse des Verantwortlichen daran, eine gut funktionierende Website zu betreiben.

Eine Übersicht über die Eigenschaften und den Zweck der einzelnen auf der Website verwendeten Cookies finden Sie in der folgenden Tabelle.

 

Domäne

Cookie

Name

Zweck

Eigenschaften

Dauer

seab.e-bz-it

 

LFR_SESSION_STATE_9748590

Technisch

SEAB

Session

seab.e-bz-it

 

USER_UUID

Technisch

SEAB

Session

.e-bz-it

 

ID

Technisch

SEAB

Session

.e-bz-it

 

COMPANY_ID

Technisch

SEAB

Session

seab.e-bz-it

 

JSESSIONID

Technisch

SEAB

Session

seab.e-bz-it

 

LFR_SESSION_STATE_3484668

Technisch

SEAB

Session

.e-bz-it

 

_gat

Analytics

Google Analytics

1 Tag

seab.e-bz-it

 

LFR_SESSION_STATE_3484707

Technisch

SEAB

Session

seab.e-bz-it

 

COOKIE_SUPPORT

Technisch

SEAB

17628 Tage

seab.e-bz-it

 

GUEST_LANGUAGE_ID

Technisch

SEAB

17628 Tage

.e-bz-it

 

_gid

Analytics

Google Analytics

1 Tag

.e-bz-it

 

_ga

Analytics

Google Analytics

730 Tage

 

Man kann den Browser ändern, um Cookies durch ein sehr einfaches Verfahren zu deaktivieren.

 

Bei Besuch einer beliebigen Seite dieser Website wird ein Banner mit Hinweis auf die Richtlinien zum Datenschutz und einem Link auf die entsprechende Seite angezeigt. Fährt der Benutzer mit dem Besuch fort (durch Klicken auf „OK“ zum Schließen des Banners oder beim Weitersurfen auf derselben oder einer anderen Seite oder bei Anklicken eines beliebigen Elements auf der Seite), gilt dies als Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf der Website. Die Zustimmung zur Verwendung von Cookies wird als „technisches Cookie“ gespeichert, dadurch wird bei erneutem Besuch der Website der Hinweis auf Richtlinien zum Datenschutz nicht mehr eingeblendet.

Der Benutzer kann jedoch zu jedem Zeitpunkt:

  • die Erfassung und Verwendung der Daten mit Google Analytics (siehe oben) ablehnen
  • die Speicherung der Cookies auf dem eigenen Gerät (durch Deaktivierung der Cookies-Funktion im Browser) verhindern.

Weitere Informationen über die Deaktivierung von Cookies im eigenen Browser finden Sie auf der Website der diversen Anbieter:

Durch entsprechende Einstellungen im Browser kann man außerdem gespeicherte Cookies löschen (auch das technische Cookie, mit dem die Zustimmung zur Verwendung der Cookies erteilt wurde).

Beachten Sie jedoch, dass bei Deaktivierung aller oder mancher Cookies bestimmte Abschnitte oder Funktionen der Website nicht mehr verfügbar sind oder nicht mehr richtig funktionieren; unter Umständen muss also der Benutzer einige Informationen oder Einstellungen bei jedem Besuch jedes Mal wieder manuell eingeben.

Datenschutzerklärung

Im Sinne der geltenden Bestimmungen und gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten sowie zum freien Datenverkehr (im Folgenden „Verordnung“), informieren wir Sie, dass der Verantwortliche für die Verarbeitung der von Ihnen bereitgestellten Daten der gesetzliche Vertreter von SEAB (der Präsident) ist (im Folgenden „Verantwortlicher“), mit Sitz bei SEAB AG, Lanciastraße 4/A, Bozen.

Navigationsdaten

Die für die Funktion dieser Website verwendeten IT-Systeme und -Programme erfassen bestimmte personenbezogene Daten, deren Übertragung für die Anwendung der Internet-Kommunikationsprotokolle erforderlich ist (z.B. IP-Adressen bzw. Domain-Namen der Computer, die von den Besuchern für die Verbindung zur Website benutzt werden, die URI -Uniform Resource Identifier-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anforderung, die zur Übermittlung an den Server benutzte Methode, die Größe der Antwortdatei, der nummerische Code in Bezug auf den Status der vom Server gegebenen Antwort - erfolgreich, Fehler usw. - und andere Parameter, die das Betriebssystem und die IT-Umgebung des Benutzers betreffen). Solche Informationen werden nicht erfasst, um sie identifizierten Personen zuzuordnen, könnten jedoch aufgrund ihrer Beschaffenheit durch Verarbeitungen und Verknüpfungen mit Daten im Besitz von Dritten eine Identifizierung der Benutzer ermöglichen.

Diese Daten werden nur dazu benutzt, um daraus anonyme statistische Informationen über die Benutzung der Website zu erhalten und ihre korrekte Funktion zu überprüfen. Sie werden sofort nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten können zur Feststellung einer Haftung im Falle eventueller IT-Delikte zum Schaden der Website benutzt werden.

Vom Nutzer freiwillig mitgeteilte Daten

Für die Nutzung der Website ist es nicht erforderlich, dass der Nutzer personenbezogene Daten mitteilt.

Eventuelle Kontakte mit SEAB AG oder das fakultative, ausdrückliche und freiwillige Versenden einer E-Mail oder einer traditionellen Postsendung an die in dieser Website von SEAB AG angegebenen Adressen führen allerdings zur Erfassung der Adresse oder der Telefonnummer des Absenders, die zur Beantwortung der Anfrage notwendig sind, sowie der eventuellen anderen personenbezogenen Daten, die in der Mitteilung enthalten sind.

Diese Daten werden nur verwendet, um der Anforderung des Nutzers nachzukommen, und können nur dann an Dritte weitergegeben werden, wenn dies hierzu notwendig ist.

Für die Verarbeitung der Daten zu diesen Zwecken ist Ihre Einwilligung nicht erforderlich, da die Verarbeitung für die Ausführung des Vertrags notwendig ist, an dem Sie als Vertragspartei beteiligt sind, oder zur Ausführung der von Ihnen angeforderten vorvertraglichen Maßnahmen (Art. 6, Absatz 1, Buchst. b der EU-Verordnung), sowie - sofern anwendbar - zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten (Art. 6, Absatz 1, Buchst. a).

Die Verarbeitung der Daten erfolgt durch das von SEAB AG beauftragte Personal mit Verfahren, technischen und elektronischen Mitteln, die in der Lage sind, die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten zu schützen, und betrifft das Erheben, das Erfassen, die Organisation, die Speicherung, das Abfragen, die Verarbeitung, die Veränderung, das Auslesen, den Vergleich, die Verwendung, die Verknüpfung, die Sperrung, die Mitteilung, die Verbreitung, das Löschen und die Vernichtung dieser Daten einschließlich der Kombination von zwei oder mehreren der genannten Tätigkeiten.

Diese Daten werden für die Zeit gespeichert, die unbedingt notwendig ist, um für den Nutzer die angeforderte Dienstleistung zu erbringen, und werden unmittelbar danach gelöscht, unbeschadet der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten. Ihre Daten werden nicht verbreitet.

Im Rahmen ihrer Tätigkeit und für die oben genannten Zwecke kann SEAB AG auf die Dienstleistungen Dritter zurückgreifen, die für Rechnung von SEAB AG und entsprechend ihren Anweisungen als Auftragsverarbeiter tätig sind. Es handelt sich um Rechtssubjekte, die für SEAB AG Verarbeitungs- oder Hilfsdienstleistungen erbringen (z.B. IT-Dienstleistungen für den Betrieb der Website). Sie können ein vollständiges und aktualisiertes Verzeichnis der Auftragsverarbeiter anfordern, indem Sie sich an einen der unten genannten Kontakte wenden.

Die Daten können in Länder der Europäischen Union übertragen werden, in denen SEAB AG oder ihre Lieferanten ihren Sitz haben oder ihre Server betreiben. Die Daten werden nicht in Länder außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Sie haben jederzeit das Recht, die von den geltenden Bestimmungen vorgesehenen Rechte auszuüben, hierzu gehören:

  • das Recht auf Bestätigung des Vorhandenseins Ihrer personenbezogenen Daten und auf Zugang zu ihrem Inhalt;
  • das Recht auf Aktualisierung, Änderung und/oder Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • das Recht, ihre Löschung, ihre Umwandlung in eine anonyme Form, die Sperrung der widerrechtlich verarbeiteten Daten oder die Einschränkung ihrer Verarbeitung zu verlangen;
  • das Recht, sich der Verarbeitung aus berechtigten Gründen zu widersetzen;
  • das Recht, eine Kopie der von Ihnen mitgeteilten Daten zu erhalten und zu verlangen, dass die Daten an einen anderen Verantwortlichen übertragen werden;

indem Sie eine entsprechende Anforderung an SEAB AG, Lanciastraße 4/A, Bozen, oder an die E-Mail-Adresse info@seab.bz.it schicken.